Kochschule Hanau
Kochschule Hanau

Online-Live-Wildkräuterkochkurse

cholesterinfrei

tierleidfrei

geringer ökologischer Fußabdruck

Weitere Termine folgen! - was wir bisher gezaubert haben findest du unten ;)

Ablauf:

  • Nach Deiner Anmeldung erhältst Du von uns eine Rechnung mit der Bitte um Überweisung der Teilnahmegebühr.
  • Sobald der Teilnahmebetrag bei uns eingegangen ist, schicken wir Dir eine E-Mail mit dem Zugangslink für Deinen Online-Kochkurs, einen Vorbereitungsfahrplan, die Einkaufsliste samt Rezepten und soweit angekündigt ein Skript mit besonderen Themeninhalten
  • Wir schalten Dich ca. 15 Minuten vor Beginn für den Onlinekurs frei.

Teilnahmegebühr pro Haushalt: 39,00 Euro

Allgemeine Infos:

Das Besondere an unseren Onlinekursen ist, dass sie LIVE sind! D.h. wir kochen gemeinsam und du kannst während du mitkochst Fragen stellen und dir alles genau erklären lassen. Wenn du nicht (alles) mitkochen möchtest, schaust du zu und machst dir ggf. Notizen in den vorab zugesandten Rezepten. Andernfalls bereitest du am besten schon alles für die Umsetzung vor. D.h. Schnippelarbeiten etc. sollten schon erledigt sein. Genaues erfährst du nach deiner Anmeldung. Wir senden Dir die Rezepte, eine Zutaten- und Einkaufsliste, sowie einen Fahrplan der Vorschläge für die Vorbereitung enthält. Ganz wichtig: Mach es dir bei der Schulung auf jeden Fall gemütlich und bereite dir für diese Zeit einen warmen Tee, Wasser oder Wein vor. Der Online-Live-Kurs soll dir Spaß machen.

 

Wie auch bei den Präsenzkochkursen kombinieren wir unsere heimischen Wildkräuter mit den anderen pflanzlichen Lebensmitteln.

Alle Gerichte sind auch glutenfrei möglich - Rezepte auf Anfrage. Bei Unverträglichkeiten gebe uns diese bei Deiner Anmeldung an, damit wir das Rezept für Dich anpassen können. Falls Wildkräuter nicht verfügbar sind, bieten die Rezepte leicht erhältliche Alternativen.

 

Tipp: wenn wir ein kompletten Menü kochen, kannst Du vieles davon gut aufbewahren oder auch einfrieren. Oder Du kochst nur Teile des Menüs, wenn es Dir zu viel ist. Bewährt hat es sich auch zu zweit zu kochen und danach gemeinsam zu genießen!

Rückblick - das war unser Menü am 27.03.2021:

 

Vorspeise:

Saatenknäckebrot mit Bärlauchbutter

 

Hauptspeise:

Ofenkartoffeln mit Wildkräuter-Grüne-Soße an Möhrenlax und Blumenkohlsteaks mit einer Tahinsoße

 

Dessert:

Mousse au Chocolat mit Himbeer-Cashewsahneeis

Rückblick - das war unser Menü am 27.02.2021:

 

Vorspeise:

Kokoscurrysuppe mit Cashewschmand und Wildkräutertopping

 

Hauptspeise: Tourte à la viande - vegan mit Blätterteig und Sonnenblumen- oder Sojagranulat

 

Dessert:

Blaubeercreme mit Sahnehäubchen

 

Rückblick - das war unser Menü am 23.01.2021:

 

Vorspeise:

Topinambursuppe mit Räuchertofuchips und Cashewschmand

 

Hauptspeise:

Ofengemüse der Saison mit gebratenem Räuchertempeh

Cashewfeta

Kichererbsenpancakes an Zaziki

Winterwildkräutersalat an Senf-Agavendicksaftdressing

 

Dessert:

Apfeltarte